Donnerstag, 23. April 2009

TJN-Direktor auf Alpentour: Österreich ist eine Steueroase

John Christensen, der Direktor des Internationalen Sekretariats des Tax Justice Network, war vergangene Woche in Österreich und brachte von dort ein überwältigendes Medienecho zurück.
Die 'Krone' schreibt "Österreich auf Steueroasen-Liste vorne", die 'Presse' schreibt über "Gebirgige Steueroasen", und selbst die Oberösterreicher Nachrichten nehmen eine Meldung auf. Wie zu erwarten war, dementiert der Österreichische Finanzminister, dass Österreich eine Steuer- und Verdunkelungsoase sei. Die Österreichische Regierung erklärt derweil, dass sie am Bankgeheimnis festhalten wolle und wird dafür heftig kritisiert.

Das Agrarische Informationszentrum AIZ fordert in einer Presseerklärung die Schließung der Steueroasen.

Wir begrüßen es, dass die Diskussion um das Bankgeheimnis und andere schädliche Praktiken in Österreich angestoßen wurde. In diesem Blog und an dieser Stelle werden Sie bald mehr über Österreich als Steueroase lesen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
by Zählwerk GbR 2009-2013