Montag, 17. August 2009

Monitor: Deutsche Bank und Allianz: Gewinne auf Kosten der Steuerzahler?

Monitor hat einen sehenswerten Beitrag über den Zusammenhang zwischen der Pleite der Hypo Real Estate und den jüngsten Gewinnmeldungen der Deutschen Bank und der Allianz ausgestrahlt. Er kann hier online angesehen werden (ca. 8 Minuten). Aus den einleitenden Worten:
"Die Konjunkturdaten, die heute veröffentlicht wurden, nähren bei manchen ja schon wieder leise Zukunftshoffnungen. Vor allem zwei deutsche Großunternehmen haben zurzeit aber so richtig Grund zur Freude: Die Deutsche Bank und die Allianz machen schon wieder Milliardengewinne, so, als ob es nie eine Krise gegeben hätte. Dabei sind es ja gerade auch diese beiden Unternehmen, die von den Steuermilliarden für die Pleitebank HRE erheblich profitiert haben. Kim Otto. Markus Schmitt und Katja Garmasch zeigen Ihnen, wie aus den Mitverursachern der Krise ihre größten Profiteure wurden. Und wer in einer der langen Nächte der Entscheidungen eigentlich das Sagen hatte."
Zum Ansehen des Beitrags bitte hier klicken.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
by Zählwerk GbR 2009-2013