Montag, 3. Februar 2014

Veranstaltungshinweis: Parlamentarischer Abend der Micha-Initiative in Berlin



Herzliche Einladung zum Parlamentarischen Abend am 12. Februar um 19:00 Uhr im Hotel Albrechtshof (Albrechtstraße 8, 10117 Berlin). Thema des Abends ist "Der Kampf gegen globale Armut: Welchen Beitrag können Finanztransparenz und Steuergerechtigkeit leisten?".

Nach Referaten von Dr. Gisela Schneider (Difäm) und Markus Meinzer (Tax Justice Network) zu den Zusammenhängen zwischen Finanzintransparenz und globaler Armut diskutieren auf dem Podium Uwe Feiler MdB (CDU), Lothar Binding MdB (SPD), Dr. Axel Troost MdB (Linke), Dr. Thomas Gambke MdB (Grüne), Eva Maria Hanfstängl (Brot für die Welt) und Markus Meinzer (Tax Justice Network) über Lösungsansätze. Moderieren wird die freie Journalistin Katharina Waffenschmidt.

Wir nähern uns dem Jahr 2015 und müssen bei den Millenniums-Entwicklungszielen zur Bekämpfung globaler Armut eine gemischte Bilanz ziehen. Gerade im Gesundheitsbereich werden die Ziele trotz massiver Fortschritte bei der Bekämpfung der Mütter- und Kindersterblichkeit aller Voraussicht nach nicht erreicht.  Welchen Einfluss hat Steuerflucht auf diese Entwicklungen? Und welchen Beitrag können Finanztransparenz und Steuergerechtigkeit zur Armutsbekämpfung in Entwicklungsländern leisten? Für welche Maßnahmen sollte sich Deutschland auf internationaler Ebene und gerade im Rahmen der G20 einsetzen? Diese Fragen sollen beim Parlamentarischen Abend der Micha-Initiative Deutschland diskutiert werden. Zu Beginn des Abends wollen wir zudem zeigen, wie sich weltweit Christinnen und Christen im Rahmen der von der Micha-Initiative mitgetragenen EXPOSED-Kampagne gegen Steuerflucht und Korruption engagieren.

Bitte bis zum 4. Februar unter info@micha-initiative.de anmelden. Vielen Dank.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
by Zählwerk GbR 2009-2013